Dr. med. Wolfram Wenz

Hier listen wir wissenschaftliche Veröffentlichungen und Vorträge
von Dr. med. Wolfram Wenz für Sie auf:

Originalarbeiten

Wenz, W; Graf, J; Schneider, U; Niethard FU
Neue Aspekte der Ätiologie der Arthrose
Phys Rehab Kur Med 4 (1994) 197-201

Wenz, W; Graf, J; Marquardt, E; Gerner HJ
Patienten mit Gliedmaßenfehlbildungen und Amputationen im Auto
Med. Orth.Tech. 116 (1996) 79-83

Wenz, W; Husfeldt, KJ
Das ”Thoracic outlet Syndrom” – ein interdisziplinäres Thema
Z. Orthop. 135 (1997) 84-90

Wenz, W; Wenz, D; Sabo, D; Gerner, HJ
Rehabilitation von angeborenen und erworbenen Gliedmaßendefekten der unteren Extremität beim Kind
Monatsschr Kinderheilkd (1997) 145: 639-645

Weber, M; Wenz, W; van Riel, A; Kaufmann, A; Graf, J
Das Holt-Oram Syndrom (HOS) – Literaturüberblick und aktuelle orthopädische Behandlungskonzepte
Z. Orthop. 135 (1997) 368-375

Schneider, U; Graf, J; Thomsen, M; Wenz, W; Niethard, FU
Das Hypertensionssyndrom der Patella – Nomenklatur, Diagnostik und Therapie
Z. Orthop. 135 (1997) 70-75

Wenz, W; Rahmanzadeh, M; Schweinfurth, M; Frank, C; Graf, J
Differentialdiagnostische Überlegungen zur Coxitis fugax
Arabisches Ärzteblatt 3/1997, S. 47-56

Wenz, W; Rahmanzadeh, M; Husfeldt, KJ
Das neurovaskuläre Kompressionssyndrom der oberen Thoraxapertur –eine wichtige Differentialdiagnose für Beschwerden an der oberen Extremität
Dt. Ärzteblatt 1998; 95: A-736-739 [Heft 13]

Wenz, W; Wenz, D; Kuwert, K; Breusch, SJ
Die konservative Therapie des Morbus Perthes – eine Evaluation der Effektivität krankengymnastischer Behandlung
Krankengymnastik 50.Jahrgang Nr.4 (1998): 669-674

Wenz, W; Wenz, D; Döderlein, L
Das Rehabilitationsprogramm bei Kindern und Jugendlichen mit Gliedmaßenfehlbildungen oder Amputationen der unteren Extremität
Rehabilitation 37 (1998) 134-139

Wenz, W; Graf, J; Brocai, D; Breusch, SJ; Rahmanzadeh, M; Mittnacht, M; Thomas, O; Niethard, FU
Wirksamkeit von intraartikulär applizierter Hyaluronsäure auf Frühformen der Femoropatellararthrose – eine experimentelle Untersuchung an Hunden
Z. Orthop. 136 (1998), 298-303

Wenz, W; Schweinfurth, M; Wenz, D
Rehabilitation and orthotic management of congenital and acquired meromelia in the lower limbs of children.
Pediatric Rehabilitation, 1998, Vol. 2, No. 3: 123-128

Döderlein, L; Wenz, W; Mau, H; Axt, M
Die Behandlung des Knick-Plattfußes mit der Calcaneus-verlängerungsosteotomie
Operative Orthopädie und Traumatologie 1998, 10:219-231 (Heft 3)

Breusch, SJ; Wenz, W; Sharp, RJ; Taylor LJ
Interdigital-Neurom als Ursache für postoperative Metatarsalgie nach Hallux valgus Korrektur
Orthopädische Praxis 34, 9 (1998) 14

Döderlein, L; Wenz, W
Die Verpflanzung der Sehne des Musculus tibialis anterior beim Lähmungsklumpfuß
Operative Orthopädie und Traumatologie 1998; 10:291-302 (Heft 4)

Breusch, SJ; Wenz, W; Sharp, RJ; Taylor LJ
Morton´s neuroma following first metatarsal osteotomy
Orthopedics 1998, Dec;21(12):1287-1288

Wenz, W; Perlick, C
Kompressionssyndrome an der oberen Extremität- ein wichtiger differentialdiagnostischer Ansatz beim Schulter-Arm-Syndrom
Orthopädische Praxis 35 (1999), 1:16-21

Wenz, W; Saleh, H; Perlick, C
Orthopaedic rehabilitation in a case of Tay-syndrome
Pediatric Rehabilitation Vol. 3, No. 3: 133-135

Wenz, W; Döderlein, L
Die Verpflanzung der Sehne des Musculus rectus femoris bei Patienten mit spastischer Diparese
Operative Orthopädie und Traumatologie 1999; 11: 213-22 (Heft 3)

Wenz, W; Döderlein, L
Rectus transfer in spastic diplegia
Orthopaedics and Traumatology 1999; 7: 203-211

Döderlein, L; Wenz, W
Transferencia del tendon del musculo tibial anterior en el tratamiento de las deformidades del pie paralitico
Tec. Quir. Ortop. Traumatol. Vol. 8, num. 2, 1999: 115-126

Breusch, SJ; Lehner, B; Caillouette, JT; Schneider, U; Wenz, W; Kreutzer, J; Ewerbeck, V; Lukoscheck, M
Einfluß der Raspeloberfläche auf die Zementperforation an gepaarten Leichenfemora
Z. Orthop. 138 (2000), 60-65

Breusch, SJ; Wenz, W; Döderlein, L
Function after correction of clawed great toe by a modified Robert Jones transfer.
J Bone Joint Surg 2000; 82-B: 250-54

Wenz, W; Breusch, SJ; Graf, J; Stratmann, U
Ultrastructural findings after intraarticular application of hyaluronan in a canine model of joint arthropathy
J Orthop Res 2000 18(4): 604-612

Schneider, U ; Breusch, SJ ; Thomsen, M ; Wenz, W ; Graf , J ; Niethard, FU
A new concept in the treatment of anterior knee pain: patellar hypertension syndrome
Orthopaedics 23 No. 6 (2000): 581-586

Döderlein, L; Breusch, SJ; Wenz, W
Die Rückversetzung der Sehne des Musculus extensor hallucis longus in der modifizierten Technik nach Robert Jones
Operative Orthopädie und Traumatologie (2000) 12:297-308

Sabo, D; Blaich, S; Wenz, W; Hohmann, M; Loew, M; Gerner HJ
Osteoporosis in patients with paralysis after spinal cord injury
Arch Orthop Trauma Surg (2001) 121: 75-78

Wenz, W
Hüftrekonstruktionen bei Patienten mit infantiler cerebraler Parese-Komplikationen und ihr Management
Orthopädische Praxis 38, 9 (2002) 597-599

Wenz, W;
Der querschnittgelähmte Autofahrer
Med. Orth.Tech. 6 (2002) 173-176

Braatz, F; Brill, K; Biglari, B; Wenz, W;
KFZ-Umbau für Querschnittgelähmte am Beispiel zweier Versorgungen
Med. Orth.Tech. 6 (2002) 170-173

Braatz, F; Wenz, W; Eidemüller, A; Döderlein, L;
Hohe Hüftluxationen bei Patienten mit infantiler Zerebralparese – ist die operative Rekonstruktion sinnvoll?
Orthopädische Praxis 40, 6 (2004) 327-330

Lorenz, H; Wenz, W; Ivancic, M; Steck, E; Richter W
Early and stable upregulation of collagen type II, collagen type I and YKL40 expression levels in cartilage during early experimental osteoarthritis occurs independent of joint location and histological grading
Arthritis Research & Therapy (2004) Vol 7 No 1, R156-165

Wenz, W
Operative Korrektur spastischer Fussdeformitäten beim Erwachsenen
Med. Orth.Tech. 4 (2004) 27-33

Libicher, M; Ivancic, M; Hoffmann, V; Wenz, W
Early changes in experimental osteoarthritis using the Pond-Nuki dog model: technical procedure and initial results of in vivo MR imaging
Eur Radiol (2005) 15:390-394

Dreher T, Wolf SI, Maier M, Hagmann S, Vegvari D, Gantz S, Heitzmann D, Wenz W, Braatz F Long-term results after distal rectus femoris transfer as a part of multilevel surgery for the correction of stiff knee gait in spastic diplegia J Bone Joint Surg Am. 2012;94:1421-10.

Dreher T, Vegvári D, Wolf SL, Klotz M, Müller S, Metaxiotis D, Wenz W, Döderlein L, Braatz F. Long-term effects after conversion of biarticular to monoarticular muscles compared with musculotendinous lengthening in children with spastic diplegia. Gait Posture. 2012 Sep 25. doi:pii: S0966-6362(12)00325-6. 10.1016/j.gaitpost.2012.08.020. [Epub ahead of print]

Dreher T, Buccoliero T, Wolf SI, Heitzmann D, Gantz S, Braatz F, Wenz W. Long-term results after gastroc-soleus intramuscular aponeurotic recession as a part of multilevel surgery in spastic diplegia. J Bone Joint Surg Am. 2012;94:627-37.

Dreher T, Vegvari D, Wolf SI, Geisbüsch A, Gantz A, Wenz W, Braatz F. Development of knee function after hamstring lengthening in children with spastic diplegia – a long-term outcome study. J Bone Joint Surg Am. 2012;94:121-30.

Dreher T, Wenz W. Surgical Treatment of Cavus Foot Deformity. EFORT Textbook (Foot and Ankle). 2011; in press

Wenz W, Dreher T. Tendon transfer in pediatric foot deformities. Orthopade. 2011;40:433-9. Wolf SI, Braatz F, Metaxiotis D, Armbrust P, Dreher T, Döderlein L, Mikut R. Gait analysis may help to distinguish hereditary spastic paraplegia from cerebral palsy. Gait Posture. 2011;33:556-61.

Wenz W, Dreher T.
Management of equinocavovarus foot deformity.
In: Wiesel, SW (ed.) Operative Techniques in Orthopaedic Surgery, 2010; 3891-910.

Dreher T, Wenz W. Tendon
transfers for the balancing of hind and mid-foot deformities in adults and children.
Techniques in Foot & Ankle Surgery 2009;8:178-189.


Bücher, Buchbeiträge, Zeitschriften, CDs

Wenz, W; Wenz, D; Breusch, SJ
Die prothetische Versorgung des Kindes mit Gliedmaßenfehlbildungen
Zeitschrift ”mittendrin” für Behinderte und Nichtbehinderte, Pflege- und Adoptiveltern und deren Helfer
Ausgabe 5/97, S. 6-9

Wenz, W; Krämer, KL
Thoracic outlet Syndrom
CD-Orthopädie, Edition `97

Döderlein, L; Wenz, W; Schneider, U
Fußdeformitäten
Band I : Der Klumpfuß
Springer Verlag Berlin, Heidelberg, New York 1999

Döderlein, L; Wenz, W; Schneider, U
Fußdeformitäten
Band II : Der Hohlfuß
Springer Verlag Berlin, Heidelberg, New York 2000

Döderlein, L; Wenz, W; Schneider, U
Fußdeformitäten
Band III : Der Knickplattfuß
Springer Verlag Berlin, Heidelberg, New York 2001

Döderlein, L; Wenz, W; Schneider, U
Fußdeformitäten
Band IV: Der Spitzfuß/Der Hackenfuß
Springer Verlag Berlin, Heidelberg, New York 2003

Wolfram Wenz
Infantile cerebrale Parese-Komplikationen und ihr Management
Orthopädische Nachrichten, Kongressausgabe 2002, S. 12

Wenz, W
Pes equinus: Primär chirurgische Indikationen
In: Botulinumtoxin A in der Kinderheilkunde
Hrsg.: Korinthenberg, R; Heinen, F; Mall, V
Wissenschaftsverlag Wellingsbüttel Hamburg, 2002, S. 29-46

Wenz, W
Operative Korrektur spastischer Fußdeformitäten
Orthopädie/Neuroorthopädie 01/06, Adjutum Verlag, S. 20-24

Wenz, W
In: Rehabilitation in Orthopädie und Unfallchirurgie
Herausg. Stein/Greitemann
Springer Verlag Berlin, Heidelberg, New York 2005

Dreher T, Hagmann S, Wenz W. Reconstruction of Multiplanar Deformity of the Hind- and Midfoot with Internal Fixation Techniques. Foot Ankle Clin. 2009;14:489-531.
Hagmann S, Dreher T, Wenz W. Skewfoot. Foot Ankle Clin. 2009;14:409-34.

Wenz W, Dreher T. Charcot-Marie-Tooth Disease and the Cavovarus Foot. In: Pinzur, MS (ed.). Orthopaedic Knowledge Update – Foot and Ankle. AAOS. 2008:291-306. Brunner R, Dreher T, Romkes J, Frigo C. Effects of plantarflexion on pelvis and lower limb kinematics. Gait Posture. 2008;28:150-6.

Abstracts

Merke, J; Milde, P; Wenz, W; Rauterberg, EW; Ritz, E Visualisation of 1,25(OH)2D3 Receptors in Parathyroids with Renal (Secondary) Hyperparathyroidism: Relation to Parathyroid Morphology ? Nephrol Dial Transplant (1989), Vol.4 Number 5 : 469-470

Wenz, W; Schneider, U; Graf, J; Niethard, FU Extraarticular, intraosseous drilling of the patella in patellar pain syndrome - a prospective and randomized study on humans Osteoarthritis and Cartilage 1993 Vol.1, No.1, S. 75

Wenz, W; Schneider, U; Graf, J; Niethard, FU Extraarticular, intraosseous drilling of the patella for patellar pain syndrome - a prospective and randomized study J Bone Joint Surg (Br) 1993; 75-B: Supp 2, S.141

Wenz, W; Schneider, U; Graf, J; Niethard, FU Extraarticular, intraosseous drilling of the patella for patellar pain syndrome - a prospective and randomized study on humans Revue de Chirurgie Orthopedique et reparatrice de láppareil moteur Vol. 79, 1993, S. 409

Wenz, W; Schneider, U; Graf, J; Niethard, FU Percutane operative Interventionsmöglichkeit bei der Behandlung des patellaren Schmerzsyndromes - eine prospektive randomisierte Studie am Menschen Orthopädie Mitteilungen 2/1993, S. 105

Graf, J; Schneider, U; Wenz, W; Niethard, FU A new concept in the treatment of chondromalacia patellae Acta Orthop. Scand. 260 (1994) 17-18

Wenz, W; Schneider, U; Graf, J Extraarticular, intraosseous drilling of the patella for patellar pain syndrome – a prospective, randomized study – J Bone Joint Surg (Br) 1997; 79-B: Supp. 2

Wenz, W Results of TOS-Surgery Brussels International Upper Extremity Symposium Book of Abstracts

Wenz,W; Breusch, SJ; Husfeldt, KJ Das ”Thoracic outlet Syndrom” - ein interdisziplinäres Thema Z. Orthop. 135 (1997) A153, P166

Wenz,W; Breusch, SJ; Rahmanzadeh, R; Mittnacht, M; Graf, J Wirksamkeit intraartikulär applizierter Hyaluronsäure auf die experimentell erzeugte Chondromalazia patellae am Hund – eine morphologische Untersuchung unter Verwendung des Pond-Nuki-Modells Z. Orthop. 135 (1997) A153, P165

Wenz,W; Wenz, D; Breusch, SJ; Rahmanzadeh, R Das Rehabilitationskonzept bei Kindern und Jugendlichen mit Gliedmaßendefekten der unteren Extremität Z. Orthop. 135 (1997) A152-153, P164

Wenz, W; Breusch, SJ; Graf, J Hyaluronsäurewirkungen auf die ”frühe” Retropatellararthrose – ein Tierexperiment an Hunden Z. Orthop. 136 (1998) A98, 359

Rahmanzadeh, M; Wenz, W; Simank, HG; Loew, M Analyse der perioperativen Parameter und klinischen Frühergebnisse nach primärem Hemi- und Totalendoprothetischem Schultergelenkersatz Z. Orthop. 136 (1998) A90, 305

Wenz, W; Döderlein, L Hüftrekonstruktionen bei Infantiler cerebraler Parese-Komplikationen und ihr Management Orthopädie Mitteilungen 2/2002

Vorträge

1992

Wenz, W; Christophers, R; Graf, J; Niethard FU Das extraartikuläre, intraossäre Anbohren der Patella beim patellaren Syndrom - eine prospektive, randomisierte Studie am Menschen. 40. Jahrestagung der Verein. Südd. Orthop. Baden-Baden 1992

1993

Wenz, W; Schneider, U; Graf, J; Niethard, FU The extraarticular, intraosseous drilling of the patella in patellar pain syndrome - a prospective and randomized study on humans. 1st European Congress of Orthopaedic Surgery, Paris 1993

Wenz, W; Schneider, U; Niethard, FU Percutane operative Interventionsmöglichkeit bei der Behandlung des patellaren Schmerzsyndromes - eine prospektive randomisierte Studie am Menschen 1. Deutsch- Österr.- Schweiz. Orthopädie-Kongreß, München 1993

Schneider, U; Graf, J; Niethard, FU; Wenz, W The outcomes of patellar drilling in the treatment of chondromalacia patellae. 19. World Congress Societe Intern. de Chirurgie Orthopedique et de Traumatologie (SICOT), Korea, Seoul 1993

1994

Graf, J; Schneider, U; Wenz, W; Niethard, FU A new concept in the treatment of chondromalacia patellae 47th Congress of the Scandinavian Orthopedic Association Reykjavik 1994, Iceland

Graf, J; Simank, HG; Wenz, W; Niethard, FU Intraosseous pressure and chondromalacia patellae. Zweite Litauische Orthopädentagung, Vilnius, Litauen (1994)

Graf, J; Wenz, W; Niethard, FU New aspects in the etiology of osteoarthritis. Raymond Purves Bone and Joint Research Laboratories, University of Sydney, (1994)

1995

Wenz, W; Husfeldt, KJ Das Thoracic outlet Syndrom 31. Stammtisch der Gefäßchirurgen in Karlsruhe zum Thema: Arterielle und venöse Durchblutungsstörungen der oberen Extremität, Karlsruhe, Dezember 1995

1996

Wenz, W
Das neurovaskuläre Kompressionssyndrom der oberen Thoraxapertur und seine Bedeutung in der Orthopädie
Fortbildung der Akademie für Ärztliche Fortbildung der Bezirksärztekammer Nordbaden
Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg, Januar 1996

Graf, J; Wenz, W; Weber, M
Osteogenesis imperfecta - Sind Typ Vrolik und Typ Lobstein noch aktuell?
Fortbildung der Akademie für Ärztliche Fortbildung der Bezirksärztekammer Nordbaden
Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg, März 1996

Wenz, W
Epiphyseolysis capitis femoris
Weiterbildungsveranstaltung für das Röntgenfachpersonal der Orthop. Univ. Klinik Heidelberg
Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg, März 1996

Wenz, W; Graf, J
Epiphyseolysis capitis femoris
Weiterbildungsveranstaltung des Sportärztebund Baden, Landesverband Nordbaden
Thema: Die Osteochondrose und Osteonekrose im Kindes- und Jugendalter
Heidelberg, März 1996

Graf, J; Wenz, W
Morbus Perthes
Weiterbildungsveranstaltung des Sportärztebund Baden, Landesverband Nordbaden
Thema: Die Osteochondrose und Osteonekrose im Kindes- und Jugendalter
Heidelberg, März 1996

Wenz, W
Results of TOS-Surgery
Brussels International Upper Extremity Symposium
Thema: Reflex Sympathetic Dystrophy
Genval/Brussels, Belgium April 1996

Wenz, W
Percutane, operative Interventionsmöglichkeit bei der Behandlung des patellaren Schmerzsyndroms
- eine prospektive, randomisierte Studie am Menschen -
Arthrose-Kolloquium der Orthop. Univ. Klinik Heidelberg
Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg, April 1996

Wenz, W
Chondromalazie und Hyaluronsäure
- Ein Tierversuch am Hund nach experimenteller Erzeugung degenerativer Veränderungen -
Arthrose-Kolloquium der Orthop. Univ. Klinik Heidelberg
Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg, April 1996

Wenz, W; Graf, J; Buchmann, U; Stratmann, U
Knochenrekonstruktion durch Implantation resorbierbarer, synthetischer Biocomposites am Röhrenknochen des Schafs
Vorstellung des Knochenprojektes Uni Münster / Orthopädie Heidelberg
Forschungskolloquium der Orthop. Univ. Klinik Heidelberg
Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg, Dezember 1996

1997

Wenz, W
Von der Rehabilitation zur Frührente – Sozialmedizinische Aspekte
Fortbildung der Akademie für Ärztliche Fortbildung der Bezirksärztekammer Nordbaden
Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg, Februar 1997

Wenz, W; Döderlein,L
Der Einsatz der Ganganalyse bei neuromotorischen Störungen
Volmarsteiner Symposium ”Fortschritte in der Orthopädie”
Universität Witten/Herdecke, April 1997

Wenz, W; Schneider, U; Graf, J
Extraarticular, intraosseous drilling of the patella for patellar pain syndrome – a prospective, randomized study –
III Congress of the European Federation of national associations of orthopaedics and traumatology EFORT, Barcelona, April 1997

Wenz, W
Die Kompressionssyndrome
Weiterbildungsveranstaltung für das Röntgenfachpersonal der Orthop. Klinik Heidelberg
Heidelberg, Juni 1997

Wenz, W
Operationstechniken zur Therapie der spastischen Lähmung
Weiterbildungsveranstaltung für die Krankengymnastik-Abteilung der Orthop. Klinik Heidelberg, Orthopädie II – CP, Heidelberg, August 1997

Wenz, W
Hüftrekonstruktionstechniken bei der spastischen Lähmung
Weiterbildungsveranstaltung für die Ergotherapie-Abteilung der Orthop. Klinik Heidelberg, Orthopädie II - CP
Heidelberg, August 1997

Wenz, W
Die Kompressionssyndrome
Weiterbildungsveranstaltung für das Röntgenfachpersonal der Orthop. Klinik Heidelberg
Heidelberg, Juni 1997

Wenz, W; Steinwender, G; Döderlein, L
Der Tibialis-anterior Transfer beim spastischen Klumpfuß – welche Methode ist am günstigsten?
Deutsch-Österreichischer Orthpädenkongress, Wien-Hofburg, September 1997

Wenz, W
Belehrung nach §36 der Röntgenverordnung für OP- und Anästhesiepersonal
Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg, September 1997

Wenz, W; Döderlein, L
Der Stellenwert der instrumentellen Ganganalyse in der Planung von Mehretageneingriffen bei Kindern mit spastischer Diparese
5. Internationales Freiburger Symposium für Kinderorthopädie
Freiburg i. Breisgau, Oktober 1997

Wenz, W
Epiphyseolysis capitis femoris
Interne Weiterbildungsveranstaltung der Kinderklinik
Mannheim, November 1997

Wenz, W; Rahmanzadeh, M; Graf, J; Stratmann, U
Knochenrekonstruktion durch Implantation resorbierbarer, synthetischer Biocomposites am Röhrenknochen des Schafs
Forschungskolloquium der Orthop. Univ. Klinik Heidelberg
Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg, November 1997

Wenz, W; Schweinfurth, M; Reiter, A; Graf, J
Intraossäre Blutgefäßversorgung bei Osteoporose
Forschungskolloquium der Orthop. Univ. Klinik Heidelberg
Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg, November 1997

Wenz, W
Funktionsverbessernde Operationen
Weiterbildungsveranstaltung für die Pflegekräfte der Orthop. Klinik Heidelberg, Orthopädie II - CP
Heidelberg, November 1997

Schott, D; Wenz, W
Dysmeliesyndrome
Interne Weiterbildungsveranstaltung der Kinderklinik
Mannheim, September 1997

Schneider, Urs; Wenz, W; Graf, J
Ein Funktionsmodell der Fußwurzel – und – Ist das untere Sprunggelenk tatsächlich nur in Normalstellung kongruent ? Eine in-vivo- und in-vitro-Kontaktflächenanalyse
Forschungskolloquium der Orthop. Univ. Klinik Heidelberg
Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg, November 1997

Rahmanzadeh, M; O´Driscoll, SW; Wenz, W; An, KN
Biomechanisch-experimentelle Untersuchungen verschiedener Osteosyntheseverfahren bei unterschiedlichen Olecranonfrakturen
61. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie DGU, Berlin, November 1997

Ewerbeck, V; Breusch, SJ; Simank, HG; Wenz, W; Schneider, U
Lockerungsphänomene zementierter und zementfrei implantierter TEP´s
VI. Unfallchirurgisches Symposium
Heidelberg, Dezember 1997

1998

Wenz, W; Schweinfurth, M; Döderlein, L
Funktionsverbessernde Eingriffe beim gehfähigen Cerebralparetiker: Wann kann und wann muß die instrumentelle Bewegungsanalyse eingesetzt werden
12. Jahrestagung der Vereinigung für Kinderorthopädie, Hamburg, April 1998

Wenz, W; Bremer, S; Döderlein, L
Die operative kombiniert knöchern-weichteilige Rekonstruktion spastischer Hüftdeformitäten: Darstellung peri- und postoperativer Probleme an über 200 rekonstruierten Hüftgelenken
12. Jahrestagung der Vereinigung für Kinderorthopädie, Hamburg, April 1998

Wenz, W; Husfeldt, KJ
Kompressionssyndrome an der oberen Extremität – ein wichtiger, differentialdiagnostischer Ansatz beim Schulter-Arm-Syndrom
46. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden
Baden-Baden, Mai 1998

Breusch, SJ; Wenz, W; Sharp, R; Taylor, L
Mortons Neurom als Grundlage für Metatarsalgie nach Wilson-Osteotomie für Hallux valgus
46. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden
Baden-Baden, Mai 1998

Breusch, SJ; Wenz, W; Kreutzer, J; Lukoschek, M; Schneider, U
Zementmantelbeschaffenheit in Abhängigkeit von Schaftdesign und Zementiertechnik
46. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden
Baden-Baden, Mai 1998

Wenz, W; Döderlein, L
Planung und Durchführung operativer Maßnahmen zur Funktionsverbesserung an der unteren Extremität
1. Rummelsberger Symposium für infantile Zerebralparese mit internationaler Beteiligung, Rummelsberg/Schwarzenbruck, Mai 1998

Breusch, SJ; Wenz, W; Metaxiotis, D; Döderlein, L
Modified Robert Jones procedure in the management of clawed hallux – a critical evaluation
FOOT The Congress
Köln, Juni 1998

Reiter, A; Sabo, D; Fromm, B; Blaich, S; Volk, A; Schneider, U; Wenz, W; Gerner, HJ
Osteoporosis in male patients with spinal cord injury: correlation with clinical factors
37th Annual Meeting of the International Society of Paraplegia
Foz do Iguacu, Brasilien, Juni 1998

Axt, M; Wenz, W
Fehler bei der orthopädischen Schuhversorgung
Fortbildung Technische Orthopädie
Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg, Juni 1998

Rahmanzadeh, M; Wenz, W; Simank, HG; Loew, M
Vergleichende Untersuchungen der perioperativen Parameter und klinischen Frühergebnisse nach primärem Hemi- und Totalendoprothetischem Schultergelenksersatz
47. Jahrestagung der Norddeutschen Orthopädenvereinigung
Leipzig, Juni 1998

Berghof, R; Breusch, SJ; Wenz, W; Schneider, U; Lukoschek, M; Ewerbeck, V
Eine Bestandsaufnahme der Zementiertechnik in Deutschland
47. Jahrestagung der Norddeutschen Orthopädenvereinigung
Leipzig, Juni 1998

Breusch, SJ; Schneider, U; Wenz, W; Thomsen, M; Kreutzer, J; Lukoschek, M
Influence of stem design and cementing technique on the cement mantle.
European Hip Society, 3rd Congress. Beaune, Juni 1998

Wenz, W; Breusch, SJ; Graf, J
Hyaluronsäurewirkungen auf die ”frühe” Retropatellararthrose – ein Tierexperiment an Hunden
Deutscher Orthopädenkongreß
Wiebaden, Oktober 1998

Rahmanzadeh, M; Wenz, W; Simank, HG; Loew, M
Analyse der perioperativen Parameter und klinischen Frühergebnisse nach primärem Hemi- und Totalendoprothetischem Schultergelenkersatz
Deutscher Orthopädenkongreß, Wiebaden, Oktober 1998

Wenz, W
Thoracic outlet Syndrom – Differentialdiagnose
5. Jahrestagung der Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie
Staffelstein/Bamberg, September 1998

Wenz, W
Indikation, Planung und OP-Durchführung beim nicht gehfähigen Diparetiker
15. Frankfurter Orthopädiesymposium
Frankfurt an der Oder, November 1998

Wenz, W; Döderlein, L
Komplikationen, Probleme und ihr Management bei Infantiler Zerebralparese
15. Frankfurter Orthopädiesymposium
Frankfurt an der Oder, November 1998

Wenz, W
Rheumatoide Arthritis und Arthrose
Erscheinungsbild, Ätiologie und Therapie, Tierexperimentelle Modelle in der Rheuma- und Arthroseforschung
Fortbildung für die Forschungs- und Entwicklungsabteilung der Fa. Byk-Gulden, Konstanz Dezember 1998

Breusch, SJ; Wenz, W; Döderlein, L
Modified Robert Jones procedure in the management of clawed hallux – a critical evaluation
6. Münchner Symposium für Fußchirurgie
München, Dezember 1998

1999

Rüter, A; Wenz, W; Breusch, SJ; Schiltenwolf, M; Ewerbeck, V
Achsabweichungen als Präarthrose ?
116. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie, München, April 1999

Wenz, W; Döderlein, L
Die verschiedene Tibialis-anterior-Transfer-Techniken zur Therapie des spastischen Klumpfußes
Deutscher Orthopädenkongreß, Wiesbaden, Oktober 1999

Wenz, W; Breusch, SJ; Döderlein, L
Komplikationen kombiniert knöchern- und weichteiliger Hüftrekonstruktionen bei hoher Hüftluxation im Rahmen einer infantilen Zerebralparese
Deutscher Orthopädenkongreß, Wiesbaden, Oktober 1999

2000

Wenz, W; Annefeld, M
Randomized placebo-controlled double-blind prospective trial on the efficacy of intraarticular vs. oral application of Glucosamine Sulfate in a canine model of osteoarthritis
5th World Congress of the Osteoarthritis Research Society International (OARSI) Barcelona, Oktober 2000

2001

Wenz W
Pes equinus: Primär chirurgische Indikationen
Botulinutoxin A in der Pädiatrie, Frankfurt am Main, November 2001

2002

Wenz, W; Döderlein, L
Hüftrekonstruktionen bei Infantiler zerebraler Parese-Komplikationen und ihr Management
50. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden
Baden-Baden, Mai 2002

2003

Wenz, W;
Einführung Reha-Technik
Fortbildung Reha-Technik 13.02.2003 Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg

Wenz, W;
Zwechmäßigkeit und Funktionsüberprüfung
Fortbildung Reha-Technik 13.02.2003 Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg

Wenz, W;
Die Klumpfuß-Operation Über- und/oder Unterkorrektur -Balance zwischen „zuviel und zuwenig“
Treffen von Klumpfusskinder.de in Peine am 21.03.2003

Wenz, W;
KOT Kompressionssyndrome der oberen Thoraxapertur - schicksalhaft versus berufs-/unfallbedingt
4. Münsteraner Sachverständigengespräch „Der Schulter-Arm-Schmerz, Münster 29.03.2003

Wenz, W;
Management komplexer Deformitäten der unteren Extremität
IGA-Tagung 18.05.2003, Dorfweil

Wenz, W;
Bericht übers das VKO-Travelling Fellowship
17. Jahrestagung der Deutschsprachigen Vereinigung für Kinderorthopädie, 16.-17.05.2003, Aachen

Wenz, W;
Management des komplexen Hohlfußes
Symposium „Schlecht zu Fuß-Die Pathologie des Fußgewölbes“
10.-11.10.2003, Mainz

Wenz, W;
Orthopädische Therapie neurologischer Erkrankungen
Interne Fortbildung, Neurologische Klinik, 19.11.2003, München

Wenz, W;
Grundlagen, Ätiologie, Klassifikation, Klinische Untersuchung des Spitzfußes
Thema: Der spastische Spitzfuß und seine Behandlung mit Botulinumtoxin A
Botulinumtoxin-Anwendertreffen am 21.11.2003 in Hamburg Eppendorf

Wenz, W;
Grundlagen, Ätiologie, Klassifikation, Klinische Untersuchung des Spitzfußes
Behandung des Spitzfußes mit Botulinumtoxin A
Thema: Der spastische Spitzfuß und seine Behandlung mit Botulinumtoxin A
Botulinumtoxin-Anwendertreffen am 26.11.2003 in Frankfurt Hoechst

Wenz, W;
Der Fuß – Modell und chirurgische Möglichkeiten
Interne Fortbildung, Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg am 27.11.2003

Wenz, W;
Orthopädische Korrektur komplexer Deformitäten der unteren Extremität
Interne Fortbildung, Chirurgische Klinik, Klinikum Innenstadt am 15.12.2003, München

2004

Wenz, W
Orthopädische Therapie neurologischer Erkrankungen
Fortbildung der Akademie für Ärztliche Fortbildung der Bezirksärztekammer Nordbaden
Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg, Juni 2004

Wenz, W;
Hohlfusskorrektur bei verschiedenen neurologischen Grunderkrankungen
68. Jahrestagung der DGU, Deutscher Orthopädenkongress
19.-23.10.2004, Berlin

Wenz, W
Orthopädische Therapie beim diabetischen Fuss
Interne Fortbildung Medizinische Universitätsklinik Heidelberg, Dezember 2004

2005

Wenz, W;
Pleiten, Pech und Pannen in der Chirurgie des kindlichen Fußes
19. Jahrestagung der Deutschsprachigen Vereinigung für Kinderorthopädie, 11.-12.03.2005, Heidelberg

Wenz, W;
Ergebnisse der operativen Hüftrekonstruktion
19. Jahrestagung der Deutschsprachigen Vereinigung für Kinderorthopädie, 11.-12.03.2005, Heidelberg

Wenz, W
Korrekturen am Kniegelenk
2. Interdisziplinäres Kolloquium für Arthrogryposis multiplex congenita, Aschau, Mai 2005

Wenz, W;
Orthopädische Korrektur komplexer Deformitäten der unteren Extremität
Interne Fortbildung, Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg am 09.05.2005

Wenz, W;
Korrektur von Deformitäten der unteren Extremität im Kindesalter
Interne Fortbildung, Universitäts-Kinderklinik Heidelberg am 11.05.2005

Wenz, W;
AMC-Korrekturen am Kniegelenk
2. Interdisziplinäres Kolloquium für Arthrogryposis Multiplex Congenita
Orthopädische Kinderklinik am 20-21.05.2005, Aschau im Chiemgau

Wenz, W;
Leitsymptomvorlesung Fussschmerz
Hörsaal Chirurgische Klinik, 10.06.2005, Heidelberg

Wenz, W;
Komplexe Rückfußfehlstellungen
DAF Operationskurs Arthrodesen, 23.-24.09.2005 Köln

Wenz, W;
Die Korrektur komplexer Rückfußdeformitäten
Klinische Konferenz der Chirurgen und Orthopäden
Städt. Klinikum Karlsruhe, 05.10.2005, Karlsruhe

Wenz, W;
Orthopädische Therapie bei neurologischen Erkrankungen
Interne Fortbildung, SRH Berufsbildungswerk Neckargemünd, 12.10.2005, Neckargemünd

Wenz, W;
Möglichkeiten der funktionsverbessernden operativen Therapie bei neurologischen Gangstörungen
Fortbildung mit Erfahrungsaustausch für Kinder mit Rett-Syndrom, 21-22.10.2005, Bayreuth

Wenz, W;
Der Klumpfuß
Klumpfuß-Info-Tag von Klumpfusskinder.de
Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg am 04.11.2005

Wenz, W;
Komplexe Rückfußfehlstellungen
DAF Operationskurs Arthrodesen, 11.-12.11.2005 Hamburg

Wenz, W;
Orthopädische Therapie neurologischer Erkrankungen
Interne Fortbildung, Kinderklinik Schömberg am 16.11.2005

2006

Wenz, W;
Komplexe Rückfußfehlstellungen
DAF Operationskurs Arthrodesen, 10.-11.02.2006 Münster

Wenz, W;
Spina bifida
Vorlesung, Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg am 24.02.2006

Wenz, W;
Angeborene und erworbene Deformitäten im Erwachsenenalter
12. Jahrestagung der Deutschen Assoziation für Fuß und Sprunggelenk, 17.-18.03.2006, Heidelberg

Mesrian, A; Wenz, W;
Exemplarische Darstellung bei Charcot-Füßen
12. Jahrestagung der Deutschen Assoziation für Fuß und Sprunggelenk, 17.-18.03.2006, Heidelberg

Wenz, W;
Management von über- oder unterkorrigierten Klumpfüssen
12. Jahrestagung der Deutschen Assoziation für Fuß und Sprunggelenk, 17.-18.03.2006, Heidelberg

Wenz, W;
OP-Situs/Fallbeispiele Sehnenchirurgie
12. Jahrestagung der Deutschen Assoziation für Fuß und Sprunggelenk, 17.-18.03.2006, Heidelberg

Wenz, W;
Ponseti-Kurs
12. Jahrestagung der Deutschen Assoziation für Fuß und Sprunggelenk, 17.-18.03.2006, Heidelberg

Wenz, W;
Diabetes mellitus
12. Jahrestagung der Deutschen Assoziation für Fuß und Sprunggelenk, 17.-18.03.2006, Heidelberg

Wenz, W;
Funktionsverbessernde Operationen für Patienten mit Spina bifida
Pflege-Tagung der Arbeitsgemeinschaft Spina bifida und Hydrocephalus (ASBH) 25.02.2006, Heidelberg

Wenz, W;
Funktionsverbessernde Operationen bei Spina bifida
Interne Fortbildung, SRH Berufsbildungswerk Neckargemünd, 26.04.2006, Neckargemünd

Wenz, W; Akbar, M
Pantalares Release beim congenitalen Rezidiv-Klumpfuß: eine Behandlungsoption des Erwachsenen-Rezidiv-Klumpfußes
54. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden, Baden-Baden, 2006

Wenz, W;
Komplexe Rückfußfehlstellungen
DAF Operationskurs Sehnenchirurgie, 05.-06.05.2006 Augsburg

Wenz, W;
Funktionelle Aspekte in der Diagnostik und Therapie von Fussdeformitäten Teil I
Vorlesung, Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg am 15.05.2006

Wenz, W;
Neurogene Fussfehlstellungen
8. Internationales Symposium für Neuroorthopädie & Rehabilitation
Bad Aussee, Österreich 19.-20. Mai 2006

Wenz, W;
Therapieversager -oder was machen wir wenn`s schief geht?
Symposium „Der kindliche Klumpfuß“ Bad Abbach, 01.07.2006

Wenz, W;
Pleiten, Pech und Pannen in der Fußchirurgie
Vorlesung, Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg am 04.09.2006

Wenz,W; (invited presentation)
Management and outcome of pes cavus reconstruction
6th International congress of the European Foot and Ankle Society
Prague, Czech Republic 14th -16th September 2006

Wenz, W
Komplexe Rückfußarthrodesen
DAF Operationskurs Arthrodesen, 22.-23.09.2006 Köln

Wenz, W
Die Bedeutung des Fußes in der Neuroorthopädie
DAF Operationskurs Kinderfuß, 1.10.2006 München

Wenz, W;
Funktionelle Aspekte in der Diagnostik und Therapie von Fussdeformitäten Teil II
Vorlesung, Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg am 06.11.2006

Wenz, W
Rekonstruktionen durch Sehnentransfers
14th International Symposium on Foot Surgery
1.-2.12.2006, München

2007

Wenz, W
Clinical evaluation for planning a multilevel approach
International Symposium on Current Concepts in CP
02.-07.01.2007 Beer Sheva, Israel

Wenz, W
Foot deformity correction in Cerebral Palsy
International Symposium on Current Concepts in CP
02.-07.01.2007 Beer Sheva, Israel

Wenz, W
Rekonstruktive Fusschirurgie
Interne Fortbildung 29.01.2007, BG-Unfallklinik

Wenz, W
Spina bifida
Vorlesung, Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg am 02.03.2007

Wenz, W
Sehnentransfers in der Orthopädie
13. Jahrestagung der Deutschen Assoziation für Fuß und Sprunggelenk (DAF)
09.-10.03.2007, Bielefeld

Wenz, W
Der Hohlfuß Diagnostik und Therapie
12. Pauwels-Symposium
23.03.2007, Aachen

Wenz, W
Complex reconstructions in foot deformities
Mercy Hospital
25.04.2007, Baltimore, USA

Wenz, W
Complex reconstructions in foot deformities
Union Memorial Hospital
27.04.2007, Baltimore, USA

Wenz, W
Complex reconstructions in foot deformities
Baylor Hospital
01.05.2007, Dallas, USA

Wenz, W
Extremities-how to improve gait-function in neurologic diseases
Orthopedic Surgery Grand Rounds
09.05.2007, Duke University, Durham NC, USA

Wenz, W
Dealing with unhappy feet-unhappy dealing with feet
Orthopedic Surgery Grand Rounds
15.05.2007, Carolinas Medical Center, Charlotte University, Charlotte NC, USA

Wenz, W
Orthopaedic Surgery in Neurologic Diseases
52. Congreso Nacional SCCOT
16.-18.05.2007, Cartagena, Kolumbien

Wenz, W
Multilevel Surgery in Cerebral Palsy – an overview
52. Congreso Nacional SCCOT
16.-18.05.2007, Cartagena, Kolumbien

Wenz, W
Management and outcome of operative reconstructions in complex foot deformities
52. Congreso Nacional SCCOT
16.-18.05.2007, Cartagena, Kolumbien

Wenz, W
Pes Cavus
Stanmore Adult Foot and Ankle Course
20.-21.06.2007, Stanmore, UK

Wenz, W
Pitfalls in Foot Surgery
Stanmore Adult Foot and Ankle Course
20.-21.06.2007, Stanmore, UK

Wenz, W
Pleiten, Pech und Pannen in der Fußchirurgie
Interne Fortbildung
Krankenhaus Barmherzige Schwestern 26.06.2007, Linz, Österreich

Wenz, W;
Leitsymptomvorlesung Fussschmerz
Hörsaal Chirurgische Klinik, 28.06.2007, Heidelberg

Wenz, W; Berlet, GC; Akbar, M; Penner, MJ; Lee, TH;
Lambrinudi Procedure for Severe Residual Fixed Cavovarus Deformity.
AOFAS Summer Meeting,
12.-15.07.2007, Toronto, Kanada

Wenz, W;
Failed Triple-Arthrodesis/Calcaneal Malunion
AOFAS Summer Meeting, Precourse for Complex Foot Reconstructions
12.-15.07.2007, Toronto, Kanada

Wenz, W;
Cavovarus Foot and Ankle Deformities
AOFAS Summer Meeting, Precourse for Complex Foot Reconstructions
12.-15.07.2007, Toronto, Kanada

Wenz, W
Correction of severe foot deformities using soft tissue procedures
Annual Meeting of the Danish Foot and Ankle Society (DFAS)
25.10.2007, Kopenhagen, Dänemark

Wenz, W
Spitzfuß/Hakenfuß
3. Fußseminar des Berufsverbandes der Deutschen Chirurgen
23.-24.11.2007, Berlin

Wenz, W
Sondersitzung Serpentinenfuß
3. Fußseminar des Berufsverbandes der Deutschen Chirurgen
23.-24.11.2007, Berlin

Wenz, W
Cavus medialis/totalis
3. Fußseminar des Berufsverbandes der Deutschen Chirurgen
23.-24.11.2007, Berlin

Wenz, W
Management of Paralytic disorders of the Lower Extremities
EFAS Advanced Midfoot-Hindfoot Symposium
6.-7.12.2007, Paris

Wenz, W
Rückfußdeformitäten-Was ist möglich?
Orthopädisch-Chirurgisches Kolloquium 12.12.2007, BG-Unfallklinik

Wenz, W
Wound Management with Ankle Deformity
Advances in Foot and Ankle Surgery
15.-16.12.2007, New York, USA

Wenz, W
Arthrodesis Non Union - Ankle
Advances in Foot and Ankle Surgery
15.-16.12.2007, New York, USA

Wenz, W
Cavo-Varus-Foot
Advances in Foot and Ankle Surgery
15.-16.12.2007, New York, USA

Wenz, W;
Leitsymptomvorlesung Fussschmerz
Hörsaal Chirurgische Klinik, 20.12.2007, Heidelberg

2008

Wenz, W
Die Therapie der Rückfussdeformität
Interne Fortbildung, Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg am 23.01.2008

Wenz, W
Operative Therapie des Klumpfußes
4. Fußseminar des Berufsverbandes der Deutschen Chirurgen
08.-09.02.2008, Mainz

Wenz, W;
Salvage-Operationen in der Fusschirurgie
Vorlesung, Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg am 26.05.2008

Wenz, W
Orthopädische Therapie bei neurologischen Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter
Symposium Frührehabilitation, SRH Klinikum Neckargemünd, 04.07.2008, Neckargemünd

Wenz, W
Anantomie des Fusses
Anatomie-Kurs, Anatomisches Institut, Universität Heidelberg am 05.07.2008

Wenz, W
Korrektur von komplexen Fussdeformitäten –direkte Korrektur
11. Basler Symposium für Kinderorthopädie. Der Kinderfuss, Basel am 05.-06.09.2008

Wenz, W
Variety of deformities – philosophy of treatment
1st Heidelberg Deformity-Day, Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg am 12.-13.09.2008

Wenz, W
Soft tissue corrections: Releases/Tendon-transfers
1st Heidelberg Deformity-Day, Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg am 12.-13.09.2008

Wenz, W
Congenital clubfoot, Recurrent club-foot (children/adult)
1st Heidelberg Deformity-Day, Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg am 12.-13.09.2008

Wenz, W
Workshop: Neurogenic club-foot/Cavovarus-foot
1st Heidelberg Deformity-Day, Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg am 12.-13.09.2008

Wenz, W
Panel 3: Complex reconstructions Charcot foot
1st Heidelberg Deformity-Day, Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg am 12.-13.09.2008

Wenz, W
Neue Wege in der rekonstruktiven Fusschirurgie
46. Kongress der DGPW, Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg am 08.-10.10.2008

Wenz, W
Operative Möglichkeiten in der Fusschirurgie
BOSS Bildungszentrum für Orthopädie-Schuhtechnik Südwest, Langen am 19.10.2008

Wenz, W
..und Sie brachten einen Gelähmten.
Interne Fortbildung, Männerfrühstück der Evang. Gemeinde Heidelberg Ziegelhausen am 22.10.2008

Wenz, W
Winkelstabile Platten bei Fußdeformitäten
Darco Lunch-Symposium, 16th International Symposium on Foot Surgery
05.-06.12.2008, München

Wenz, W
Hindfoot positioning osteotomies, medial-lateral
AO Trauma-Course Foot and Ankle Injuries, AO-Foundation, Davos vom 07.-12.12.2008

Wenz, W
Sever HV combined with short Gastroc-need for correction of Gastroc?
AO Trauma-Course Foot and Ankle Injuries, AO-Foundation, Davos vom 07.-12.12.2008

Wenz, W
Midfoot-osteotomies in foot-deformities-not cavus
AO Trauma-Course Foot and Ankle Injuries, AO-Foundation, Davos vom 07.-12.12.2008

Wenz, W
Hindfoot fusions – subtalar/triple
AO Trauma-Course Foot and Ankle Injuries, AO-Foundation, Davos vom 07.-12.12.2008

Wenz, W
FHL-transfers
AO Trauma-Course Foot and Ankle Injuries, AO-Foundation, Davos vom 07.-12.12.2008

Wenz, W
Balancing tendon-transfers
AO Trauma-Course Foot and Ankle Injuries, AO-Foundation, Davos vom 07.-12.12.2008

Wenz, W
The neuromuscular foot-CMT, but also imbalances from stroke, and other neurological disorders
AO Trauma-Course Foot and Ankle Injuries, AO-Foundation, Davos vom 07.-12.12.2008

Wenz, W
Funktionsverbessernde Eingriff bei neurologischen Erkrankungen
Interne Fortbildung, Schmieder-Klinik Heidelberg am 16.12.2008

Wenz, W;
Leitsymptomvorlesung Fussschmerz
Hörsaal Chirurgische Klinik, 20.12.2008, Heidelberg

2009

W. Wenz
Fußfehlbildungen und ihre Nachsorge
„lebenslang und liebenswert“, 2. Symposium Kinderchirurgie und Rehabilitation
Hörsaal Chirurgische Universitätsklinik Heidelberg, 28.02.09

W. Wenz
Spina bifida
Vorlesung Hörsaal Orthopädische Klinik Heidelberg 13.03.09

W. Wenz
Knickfuß und Klumpfuß
Hörsaal Universitätskinderklinik Heidelberg 29.03.09

W. Wenz
Zusammenhang von Achsabweichungen und Rückfußdeformitäten
Orthopädische Klinik Heidelberg 06.04.09

W. Wenz
Fußfehlstellungen
Kurs Technische Orthopädie der Initiative 93
Hörsaal Orthopädische Klinik Heidelberg 20.06.09

W. Wenz
Massive bone-loss in the hindfoot
2nd Heidelberg Deformity-Day
Hörsaal Orthopädische Klinik Heidelberg 18.-19.09.09

W. Wenz
Principles of analysis and treatment
2nd Heidelberg Deformity-Day
Hörsaal Orthopädische Klinik Heidelberg 18.-19.09.09

W. Wenz
Complex reconstructions peripheral neuropathies
2nd Heidelberg Deformity-Day
Hörsaal Orthopädische Klinik Heidelberg 18.-19.09.09

W. Wenz
Complex reconstructions Charcot-foot
2nd Heidelberg Deformity-Day
Hörsaal Orthopädische Klinik Heidelberg 18.-19.09.09

W. Wenz
Correction of severe hindfoot-deformity
The British Orthopaedic Foot & Ankle Society Annual Scientific Meeting
Windsor, GB, 04.11.09

W. Wenz
Surgical management of pes cavus
The British Orthopaedic Foot & Ankle Society Annual Scientific Meeting
Windsor, GB, 04.11.09

W. Wenz
Challenging corrections of hindfoot-deformities
AO Foot and ankle expert-group-meeting
Bristol, GB, 13.11.09

W. Wenz
Ergebnisse nach Pes cavus-Korrekturen
17. Internationales Symposium für Fußchirurgie
München 04.-05.12.09

W. Wenz
Prinzipien der Weichteilkorrektur bei CMT
17. Internationales Symposium für Fußchirurgie
München 04.-05.12.09

06.04.-08.04. Luzern
26.05.-27.05. Basel
02.06.-05.06. Klagenfurt
24.10.-26.10. Berlin DGOOC-Kongress
29.10.-01.11. Berlin
24.11.-26.11. Berlin BDC-Kurs
09.12.-11.12. München EFAS-Kongress

Posters

Wenz, W; Schneider, U; Graf, J; Niethard, FU
The extraarticular, intraosseous drilling of the patella in patellar pain syndrome
- a prospective and randomized study on humans.
1st Congress of the Osteoarthritis Research Society ( O.A.R.S. ), Paris 1992

Wenz, W; Husfeldt, KJ
The thoracic outlet syndrome – an interdisciplinary subject
Experiences in diagnostic and therapy on a patientgroup of 15 years (80 transaxillary resections of the first rib)
III Congress of the European Federation of national associations of orthopaedics and traumatology EFORT, Barcelona, April 1997

Wenz,W; Rahmanzadeh, M; Breusch, SJ; Husfeldt, KJ
Das ”Thoracic outlet Syndrom” - ein interdisziplinäres Thema
Deutsch-Österreichischer Orthpädenkongress, Wien-Hofburg, September 1997

Wenz,W; Breusch, SJ; Rahmanzadeh, M; Mittnacht, M; Graf, J
Wirksamkeit intraartikulär applizierter Hyaluronsäure auf die experimentell erzeugte Chondromalazia patellae am Hund – eine morphologische Untersuchung unter Verwendung des Pond-Nuki-Modells
Deutsch-Österreichischer Orthpädenkongress, Wien-Hofburg, September 1997

Wenz,W; Wenz, D; Breusch, SJ; Rahmanzadeh, M
Das Rehabilitationskonzept bei Kindern und Jugendlichen mit Gliedmaßendefekten der unteren Extremität
Deutsch-Österreichischer Orthpädenkongress, Wien-Hofburg, September 1997

Breusch, SJ; Schneider, U; Klatt, E; Wenz, W; Thomsen, M; Simank, HG; Brocai, D; Lukoschek, M
Die knöcherne Integration eines CLS-Schaftes nach 9 Jahren
Symposium 75 Jahre Stiftung Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg, November 1997

Wenz, W; Döderlein, L; Breusch, SJ
Vor- und Nachteile der verschiedenen Tibialis-anterior-Transfer-Techniken in der Therapie des spastischen Klumpfußes
Fuß und Sport, 4 Jahreskongreß der Deutschen Assoziation für Orthopädische Fußchirurgie e.V.
Stuttgart, März 1998

Wenz, W; Döderlein, L; Breusch, SJ
Vergleichende Verlaufskontrolle nach hälftigem oder komplettem Tibialis-anterior-Transfer zur Therapie des spastischen Klumpfußes
47. Jahrestagung der Norddeutschen Orthopädenvereinigung, Leipzig, Juni 1998

Breusch, SJ; Wenz, W; Klatt, E; Lukoschek, M, Schneider, U
Histologische und mikroradiologische Befunde nach 9 Jahren Implantationszeit bei einem CLS Schaft..
47. Jahrestagung der Norddeutschen Orthopädenvereinigung
Leipzig, Juni 1998

Wenz, W; Döderlein, L; Breusch, SJ
TATT or SPLATT in spastic clubfoot deformity
FOOT The Congress
Köln, Juni 1998

Axt, M; Dähn, S; Klatt, E; Protschakow, A; Wenz, W; Döderlein, L
Projekt 13: Integration transplantierter Sehnen in umliegendes Gewebe sowie deren Einwachsverhalten im Kaninchenmodell
Forschungskolloquium der Orthop. Univ. Klinik Heidelberg
Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg, November 1998

Wenz, W; Döderlein, L; Breusch, SJ
Outcome of anterior tibial tendon transfer in spastic varus deformity
21st World Congress SICOT, Mai 1999

Wenz, W; Schweinfurth, M
Morphologische Beobachtungen zur kortikalen Blutgefäßversorgung bei Osteoporose-eine tierexperimentelle Untersuchung an ovarektomierten Ratten
Deutscher Orthopädenkongreß, Wiesbaden, Oktober 1999

Wenz, W; Akbar, M; Annefeld, M; Marker, DR; Mont, MA; Seyler, TM
GLUCOSAMINE SULFATE THERAPY TREATMENT FOR ARTICULAR DAMAGE IN A CANINE MODEL
53rd Annual Meeting of the Orthopaedic Research Society (ORS)
11.-14.02.2007, San Diego, USA

Wenz, W; Akbar, M; Berlet, GC; Lee, TH
Complete Tendon Transfer and Inverse Lambrinudi - A New Technique for Paralytic Pes Calcaneus.
AOFAS Summer Meeting,
12.-15.07.2007, Toronto, Kanada

Dr. med. Wolfram Wenz, Dr. Foot

Dr. med Wolfram Wenz, Heidelberg